Logo

Das Lichtspektakel in der Recklinghäuser Innenstadt vom
22.10. bis 07.11.2021

VERKAUFSOFFENER SONNTAG
AM 07.11. VON 13 BIS 18 UHR

Recklinghausen leuchtet wieder

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

„Best of“ – unter diesem Motto wird die Recklinghäuser Altstadt in diesem Herbst erstrahlen! Nach der Corona-bedingten Absage im vergangenen
Jahr kehrt „Recklinghausen leuchtet“ mit einem neuen Rekord zurück:
Mehr als 150 Gebäude und Plätze werden illuminiert, so viele wie nie zuvor!

Wir laden Sie herzlich ein zu einem faszinierenden Spaziergang durch die Gute Stube: Flanieren, Genießen, Staunen, Shoppen! Erkunden Sie die bunt erleuchtete Recklinghäuser Innenstadt mit all ihren Einkaufs- und Gastronomieangeboten.

Und natürlich wird das schönste Rathaus NRWs wieder eine ganz besondere Rolle spielen:
Täglich können Sie dort die schönsten Momente aller Rathaus-Shows erleben, „Best of“ in einer Dauerschleife von 18 Uhr bis 22 Uhr.

Direkt vor dem Rathaus starten auch die kostenlosen Stadtführungen. Lassen Sie sich verzaubern von faszinierenden Geschichten, lustigen Anekdoten und spannenden Informationen! Anmeldungen sind ab dem 22. Oktober täglich ab 17 Uhr am Westenergie-Counter möglich. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen wundervolle Momente in einer Altstadt voller Licht und Glanz!

Recklinghausen leuchtet – für Sie!

Mehr als 150 Gebäude und Objekte sind mit dabei

Auch in diesem Jahr werden erneut mehr als 150 Gebäude und Objekte in der Recklinghäuser Innenstadt illuminiert. 

Alle Gebäude und Objekte finden Sie auf der Webseite unseres Kooperationspartners.

Logo regiofreizeit
Hier klicken!

Außerdem zeigt die abgebildete Karte die beleuchteten Standorte. Bitte klicken Sie zuerst auf das „i“ und wählen danach den gewünschten Standort aus.

Rathausshow

Westenergie Stadtführungen

Kostenlose Stadtführungen mit Anmeldung am Westenergie-Counter

Westenergie organisiert auch in diesem Jahr wieder kostenlose Stadtführungen für die Besucherinnen und Besucher von „Recklinghausen leuchtet“. Eine Anmeldung ist täglich ab 17 Uhr am Westenergie-Counter direkt auf dem Rathausplatz möglich.

Täglich finden fünf Stadtführungen unter der Leitung von erfahrenen Stadtführerinnen und Stadtführern statt. Die Führungen beginnen jeweils um 18 Uhr, 18:30 Uhr, 19 Uhr, 19:30 Uhr und 20 Uhr. Treffpunkt für alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist 15 Minuten vor der jeweiligen Führung neben dem Westenergie-Counter auf dem Rathausplatz. 

Der Westenergie-Counter ist täglich von 17:00 bis 20:30 Uhr geöffnet.

Sparkasse Clubraum

Sparkassen-Clubraum leuchtet

Mit Live-Musik „Recklinghausen leuchtet“ erleben

Während Recklinghausen Leuchtet präsentiert die Sparkasse Vest Recklinghausen mit dem Sparkassen-Clubraum erneut passende Live-Musik – im Rahmen von „Sparkassen-Clubraum leuchtet“.

An den Wochenenden, freitags und samstags, werden im ehemaligen Snipes an der Kunibertistraße 11 gegenüber von Woolworth jeweils zwei Bands aus dem Sparkassen-Clubraum präsentiert. Die Konzerte sind kostenlos für alle interessierten Besucherinnen und Besucher.

Mehr Informationen zu den  Bands sowie Spielzeiten finden Sie unter www.sparkasse-clubraum.de, wie auch über die Social-Media-Kanäle der Sparkasse Vest Recklinghausen. 

Bild eines Exponates des Historischen Stadtarchives

Nachts im Museum

Taschenlampenführung in der RETRO STATION für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Die Retro Station lädt im Rahmen von „Recklinghausen leuchtet“ am Donnerstag, den 28.10. um 19.00 Uhr zu einer Führung der besonderen Art: Was passiert eigentlich nachts in einer Ausstellung?

Mit Taschenlampen werden die verschiedenen Abteilungen des stadtgeschichtlichen Museums zusammen mit Arno Straßmann erkundet und die Exponate einmal in ganz anderem Licht betrachtet. Dazu hat Arno Straßmann viele spannende und mysteriöse Geschichten zu erzählen.
Für den Rundgang bitte eine Taschenlampe mitbringen!

Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht unter der Email-Adresse barbara.ruhnau@recklinghausen.de.

RETRO STATION
Im modern gestalteten Ausstellungsbereich der Retro Station im Institut für Stadtgeschichte an der Hohenzollernstraße werden zahlreiche Exponate präsentiert, die für die Entwicklung Recklinghausens von Bedeutung sind. Insgesamt gibt es drei Themenbereiche: die Entwicklung der Stadt bis um das Jahr 1900, die Geschichte des Bergbaus und die Ereignisse des 20. Jahrhunderts. Zu entdecken sind u.a. Ausgrabungsfunde aus der Steinzeit, eine Ritterrüstung und eine Wohnstube der Ackerbürgerzeit. Es gibt anschauliche Informationen zum Bergbau und zum Leben der Bergmänner.

Informationen zur Anreise

Anreise mit ÖPNV

Schnell, sicher, bequem und ohne Parkplatzsorgen – mit der Vestischen kommen Sie immer gut an! Mit mehr als 20 Buslinien und vielen NachtExpressLinien fahren Sie problemlos, auch aus umliegenden Städten, in die Recklinghäuser Innenstadt.

In der App und auf www.vestische.de finden Sie Fahrpläne und Tickets.

Anreise aus allen Regionen

SO ERREICHEN SIE DIE ALTSTADT 

VON NORDEN:  Über die A43 Richtung Wuppertal/Bochum bis zur Abfahrt Recklinghausen/Herten, Richtung Zentrum

VON SÜDEN: Über die A43 Richtung Münster bis zur Abfahrt Recklinghausen/Herten, Richtung Zentrum 

VON OSTEN: Über die A2 in Richtung Oberhausen bis zur Abfahrt Recklinghausen Ost, Richtung Zentrum 

VON WESTEN: Über die A2 Richtung Hannover bis zum Autobahnkreuz Recklinghausen, dann auf die A43 bis zur Abfahrt Recklinghausen/Herten, Richtung Zentrum

Parken in der Stadt

Eine Veranstaltung von

Sponsoren & Partner

Kooperationspartner